Menü
0212.633000

Haus Eiche und Pflegeoase

Kochen und Schnippeln

Wir kochen wieder!

Datum: 11.02.2021
Einrichtung: Haus Buche

Das Jahr in Haus Buche startete  mit einigen leckeren Köstlichkeiten. Und was darf im Winter nicht fehlen? Genau! Leckere warme Bratäpfel. Diese gab es, fertig zubereitet aus der Zentralküche, gefüllt mit Marzipan und dazu Vanillesoße. Ein wohliger Duft verteilte sich auf den Wohnbereichen und lockte so den ein oder anderen Bewohner aus seinem Zimmer. Wer mochte, konnte dazu ein Glas Sekt genießen oder auch Saft, Kaffee oder Tee. In gemütlichen kleinen Runden wurde so ein schöner Nachmittag verbracht und unsere Bewohner konnten sich ein wenig verwöhnen lassen. Es wurde sich nett unterhalten und die gemeinsame Zeit genossen.

Doch können wir im Haus Buche nicht nur genießen, sondern auch gut kochen. An zwei Vormittagen wurde gemeinsam mit den Bewohnern und den Mitarbeitern der sozialen Betreuung das Mittagessen zubereitet. Es gab Reibekuchen mit Apfelkompott und Salat und zum Nachtisch Quarkspeise mit Früchten. Trotz strengerer Hygienevorschriften ließen es sich unsere Bewohner nicht nehmen tatkräftig mitzumachen. So wurden schon am Morgen fleißig Äpfel geschält, gewürfelt und zu Kompott gekocht. Gurken, Tomaten, Paprika und Kopfsalat wurden zu einem frischen Salat vermischt. Aus Quark, Joghurt und Früchten entstand die Nachspeise. Und auch hinter den Masken ließ sich die Freude unserer Bewohner an der gemeinsamen Betätigung nicht verbergen. Und nach all dem Schneiden, Würfeln, Kochen, Rühren und Braten, duftete es schon bald  im ganzen Haus nach leckeren Reibekuchen. Und zum Mittagessen war die Begeisterung groß: „Es schmeckt wie damals bei Mutter zu Hause.“ Na wenn das mal kein Lob an uns alle ist!

Auch der erste Schnee im neuen Jahr sorgte bei manch einem für Freude. Und  für neue Bewohner. Zwei kleine Schneemänner zogen für kurze Zeit mit in Haus Buche ein J Hier ist jeder willkommen!

 

Ihr Betreuungsteam Haus Buche

 

Top